Zouk

Brazilian Zouk ist ein sehr junger, moderner Paartanz, der sich weltweit zunehmender Beliebtheit erfreut. Entstanden ist er aus dem Lambada mit Einflüssen unter anderem aus dem Salsa, Jazz und Samba de Gafiera. Tänzerisch kommt beim Brazilian Zouk jeder auf seine Kosten: Zouk wird sowohl sehr sensual getanzt, bietet gleichzeitig ein nahezu unerschöpfliches Repertoire an Figuren und ist geprägt von den sehr ausdrucksstarken Headmovements der Follower. All diese Elemente werden im Zouk zu fließenden, kontinuierlichen Bewegungen verwoben, die dazu einladen, sich in Musik und Tanz zu verlieren. Getanzt wird nicht nur zu traditioneller Zoukmusik, sondern auch zu diversen Popsongs, R’n’B und sogar Lyricals.